Interview mit Salome und Thom Wieland, Hoflädeli und Gastlichkeit in Aeschau, Eggiwil. Seit gut einem Jahr gibt es den Bauernhof des jungen Paares Wieland mit eigenem Kleinvieh alter Rassen, Gemüse- und Kräutergarten.   Interview GT = gourmettipp.ch (Antonio Schiavano) SW = Wielandleben (Salome Wieland) TW = Wielandleben (Thom Wieland) GT: Hallo Salome, hallo Thom, schön, dass…

Zimtschnecken gehören einfach gefeiert, dachten sich die Ben & Jerry’s Flavor Gurus eines Tages. Deshalb rührten sie eine Ode an die zimtigen Glücklichmacher zusammen: Heraus kam „Cinnamon Buns“. Ab sofort können alle Zimt-Liebhaber mitfeiern und in den Genuss der neuen Sorte kommen. Und da alle mal klein anfangen, ist „Cinnamon Buns“ vorerst nur als 150…

Frühling – die ideale Jahreszeit, nicht nur für Feinschmecker Der April beginnt, die Blumen fangen an zu blüten und das Wetter spielt verrückt. “April, April, der weiss nicht was er will?” – das mag vielleicht beim Wetter so sein, jedoch nicht was die Küche betrifft. Denn der richtige Gourmet weiss, wie man Frühlings-Spezialitäten köstlich zubereitet.…

Der Pro-Kopf-Konsum von Käse stieg 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 330 Gramm oder 1.5 Prozent an. Die ortsanwesende Bevölkerung der Schweiz (8.3 Mio.) konsumierte im vergangenen Jahr 21.37 Kilogramm Käse; das sind 330 Gramm oder 1.5 Prozent mehr als im Jahr 2013.

Osterzeit ist Schoko-Hasen-Zeit. Und wenn der Schokoladen-Hase dann auch noch in einem süssen Oster-Körbchen aus edler Schokolade sitzt und vergnügt vor sich hinlächelt, schmelzen grosse und kleine Feinschmecker dahin.

Schweizer Oster-Spezialitäten bieten mehr als die Kreationen des Hauses Lindt und Sprüngli: So finden sich in den Osternestern der Feinschmecker nur selten die Erzeugnisse der international bekannten eidgenössischen Chocolatiers – vielmehr wird vor allem handgefertigtes Süsses, aber auch Herzhaftes aufgetafelt. Nicht weniger Schweizer nutzen die Osterfeiertage auch, um Familie und Freunde zu treffen und sich…

Bern, 24.03.2015 – Die Bezeichnung «Zuger Kirschtorte» kann ins Register der geschützten geografischen Angaben aufgenommen werden. Die Einsprecher und die Zuger Kirschtorten Gesellschaft (Gruppierung) haben sich durch den Abschluss eines Vergleiches über die strittigen Punkte geeinigt. Die Eintragung fällt mit dem Jubiläumsjahr «100 Jahre Zuger Kirschtorte» zusammen.

Die Schweizer Innoprax AG aus 6045 Meggen vermarktet mit dem LATTESSO BLACK den ersten “Black Coffee-To-Go”, dessen Erfinder Erich Kienle die etwa 70 % Kaffeetrinker ansprechen möchte, die auf Milch im Kaffee gerne verzichten. Den Koffeinschub schätzen sie indes, dafür sorgen im BLACK drei Espressi und somit insgesamt 188 Milligramm Koffein.