Bereits zum vierten Mal fand am 10. November 2018 der Nationale Brennertag statt. 42 Schweizer Brennereien öffneten ihre Tore und zeigten dem Publikum das traditionsreiche Handwerk. „Die Schweiz brennt“ wurde vom Schweizer Obstverband und vom Schweizerischen Spirituosenverband gemeinsam organisiert und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Das auf 3.048 Metern Höhe, am Gaislachkogl in Sölden, gelegene Gourmetrestaurant ice Q wird im Gault Millau Guide 2019 mit einer der begehrten Hauben (14 Punkte) ausgezeichnet und erhält für das einzigartige Gipfelerlebnis in den Höhen der Berge den Ambiente-Award 2019.

Kaffee- und Baukultur: Der Schweizer Heimatschutz stellt in seiner komplett überarbeiteten zweiten Auflage der «schönsten Cafés und Tea Rooms der Schweiz» 50 besuchenswerte Lokale in allen Landesregionen vor. Eine Kaffeehauskultur wie in Wien, Budapest oder Buenos Aires hat die Schweiz zwar nicht zu bieten. Umso überraschender ist deshalb die grosse Vielfalt an bemerkenswerten Lokalen, die…

1 2 3 46