Glitzernder Schnee, so weit das Auge reicht, die imposante Bergnatur des Gotthard-Passes fernab der Zivilisation kombiniert mit Genuss, Spass und etwas Nervenkitzel: Das ist die Essenz der „Gotthard Deep Snow Experience“.

Das Package mit exklusiver PistenBully-Fahrt, Schneeschuhtour, Lawinen-Training und kulinarischen Highlights im beheizten Bunker nimmt die Gäste des The Chedi Andermatt mit auf eine Entdeckungsreise durch die unberührte Winter-Welt.

Zusammen mit dem eleganten Luxus sowie der ungewohnten Liaison aus alpinem Chic und asiatischem Ausdruck des 5-Sterne-Deluxe-Hotels verspricht das aussergewöhnliche Schnee-Abenteuer ein Winter-Erlebnis der Superlative. Die „Gotthard Deep Snow Experience“ ist für CHF 760 pro Person in Kombination mit einem Übernachtungsaufenthalt von zwei Nächten buchbar.

Im beeindruckenden Urserntal erwarten die Gäste des The Chedi Andermatt diesen Winter unvergessliche Erlebnisse. Sei es beim Skifahren auf den 120 erstklassig präparierten Pistenkilometern und der auf die Wintersaison 2018/2019 beidseitig befahrbaren Skiverbindung Andermatt-Sedrun, beim Après-Ski am knisternden Kaminfeuer in The Bar and Living Room, beim Entspannen im 2’400 Quadratmeter grossen The Spa and Health Club, beim Schlittschuhlaufen auf dem The Ice Rink oder beim Geniessen in den beiden exzellenten Restaurants.

Mit speziellen Packages für Familien, Entspannungssuchende, Paare und Sportbegeisterte verwöhnt das The Chedi Andermatt diesen Winter alle! Doch für echte Schnee-Aficionados hält das 5-Sterne-Deluxe-Hotel in dieser Saison einen ganz speziellen Eiskristall bereit: Die „Gotthard Deep Snow Experience“ – ein intensives Schnee-Abenteuer mitten im majestätischen, tief verschneiten Gotthard-Massiv.



Unberührte Natur und exklusives Lawinen-Training

Die „Gotthard Deep Snow Experience“ steht für Winter-Adrenalinvergnügen pur! Im Porsche werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom The Chedi Andermatt nach Hospental chauffiert und gelangen von dort mit dem PistenBully durch den Schnee hoch auf den von der Aussenwelt abgeschnittenen Gotthard-Pass. Ziel ist eine alte Militärfestung, von welcher es auf Schneeschuhen weiter durch die unberührte, tief verschneite Winter-Welt geht.

Nebst Entdecker-Feeling kommen die Gäste in den Genuss eines exklusiven Lawinen-Trainings und machen sich auf die Suche nach einem verborgenen „Schatz“. Wer sucht, der findet und wird belohnt: Bei einem wärmenden Glühwein lässt man seinen Blick über das imposante Gotthard-Massiv schweifen und atmet die frische Bergluft – ein besonderes Gefühl von Freiheit.

Wie es sich für das 5-Sterne-Deluxe-Hotel gehört, darf auch die Kulinarik nicht fehlen: Beim köstlichen 4-Gang-Lunch im beheizten Bunker lässt sich das Erlebte besonders genussvoll Revue passieren, bevor es auf dem Rücken des PistenBully sicher zurück ins Tal geht.

Die „Gotthard Deep Snow Experience“ ist für CHF 760 pro Person vom 14. Dezember 2018 bis 22. April 2019 buchbar. Der Preis gilt pro Person bei zwei Teilnehmern in Kombination mit einem Übernachtungsaufenthalt von zwei Nächten. Pro Ausflug dürfen bis zu vier Personen an diesem Erlebnis teilnehmen.

 

Quelle: Compresso
Bilderquelle: Compresso