Wir wussten es schon immer: Wahre Schönheit kommt von innen! Und kurz vor dem Sommer wollen viele von uns noch überflüssige Pfunde loswerden, den eigenen Energie-Level steigern und Haut und Haar in Bestform bringen. Doch wie wäre es statt Diätlimonade mit einem Superfood-Smoothie, der nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch einen wirklichen Einfluss auf Wohlbefinden…

Linsen zählen du den ältesten bekannten Lebensmitteln, die sich schon bei den Ägyptern grosser Beliebtheit erfreuten. Mittlerweile hat die Gourmetküche sie wiederentdeckt, denn mit Linsen lassen sich köstliche Gerichte zaubern, die zudem äusserst gesund sind.

Es ist allgemein bekannt, dass zu viel Zucker der Gesundheit schaden kann. Doch manchmal ist gar nicht genau zu erkennen, wie viel Zucker in einzelnen Lebensmitteln steckt, denn Zucker ist unter vielen Namen bekannt. Ein Überblick.

Quark ist in unterschiedlichen Fettstufen im Angebot und ein Produkt, das im wahrsten Sinne des Wortes schön macht. Er hilft nicht nur dabei, die Knochen und Zellen zu stärken, sondern verbessert auch das Hautbild. Er ist somit perfekt sowohl zur äusseren als auch zur inneren Anwendung geeignet. 

Die Zeiten, in denen Löwenzahl als Unkraut behandelt wurde, sind vorbei. Längst ist bekannt, dass Löwenzahn zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften hat und darüber hinaus Abwechslung in den Speiseplan bringt.

Sprossen sind Hauptbestandteil der asiatischen Küche und erfreuen sich auch hierzulande immer grösserer Beliebtheit, denn sie sind nicht nur gesund, sondern auch vielseitig einsetzbar. Entdecken Sie die Vielfalt der Sprossen!

Die Menschen in der Schweiz essen mehr Fleisch als empfohlen, dagegen konsumieren sie zu wenig Milchprodukte. Das zeigen die neuesten Ergebnisse aus der ersten Nationalen Ernährungserhebung menuCH. Diese bringt auch zu Tage, dass sich 71 Prozent der Befragten am Mittag ausser Haus verpflegen und jüngere Personen vor allem abends öfter kochen als ältere Personen.