Das Bündnerfleisch ist heute eine Spezialität und eine eingetragene Marke des Kantons Graubünden zu dem auch das Engadin gehört. In den Schweizer Alpen und hier im Engadin, ist es schon seit urdenklichen Zeiten Brauch, Fleisch in der reinen Alpenluft zu trocknen, um es auf diese Weise lange haltbar zu machen. Aus dieser uralten Methode hat…

Kühl und köstlich: Spargelsalat Aus gekochtem und erkaltetem weissen oder grünen Spargel lassen sich leckere Salate zaubern, die sich als Vorspeise eignen oder für ein Buffet. Sie schmecken sehr gut zu kaltem oder warmem Fleisch wie Schweinefilet, Kalbsbraten oder Geflügel. Wichtig ist, dass man den Spargel nach dem Kochen sehr lange abtropfen lässt, damit die…

Alles Gourmet? Gourmet Salat. Dieser Begriff begegnet vielen im Alltag. Doch, was genau ist eigentlich ein Gourmet Salat, was unterscheidet ihn vom „normalen“ Salat? Wo isst man Gourmetspeisen und was kosten diese?

Appenzeller® Käse ist eine der ganz grossen Schweizer Käsespezialitäten. Bereits vor über 700 Jahren wird sie urkundlich erwähnt und seither von allen Kennern geschätzt. Eine intakte Bergwelt und die sanfte Hügellandschaft zwischen Alpstein und Bodensee mit ihrem gesunden, reichhaltigen Kräutergras bilden die optimale Basis für die naturbelassene, kräftige Rohmilch, mit der Appenzeller® Käse entsteht.

Sherry stammt aus Südspanien und wird dort seit Jahrhunderten hergestellt. Es gibt ihn in unterschiedlichen Sorten, sowohl trocken als auch lieblich. Ebenso wie bei Rotwein ist die gesundheitsfördernde Wirkung bei mässigem Konsum wissenschaftlich bewiesen.

Ein echter Feinschmecker kennt sicher den Unterschied zwischen den einzelnen Fleischsorten. Damit sind nicht nur die verschiedenen Tiere gemeint, von denen das Fleisch abstammt. Sie erhalten von einem einzigen Tier sowohl die Bratwurst als auch das Filet. Es ist also eine reine Geschmackssache, welches Fleisch Sie von welchem Tier bevorzugen. In einem feinen Gourmet Restaurant in…

Interview mit Salome und Thom Wieland, Hoflädeli und Gastlichkeit in Aeschau, Eggiwil. Seit gut einem Jahr gibt es den Bauernhof des jungen Paares Wieland mit eigenem Kleinvieh alter Rassen, Gemüse- und Kräutergarten.   Interview GT = gourmettipp.ch (Antonio Schiavano) SW = Wielandleben (Salome Wieland) TW = Wielandleben (Thom Wieland) GT: Hallo Salome, hallo Thom, schön, dass…