Nach der erfolgreichen Premiere im 2015 findet der Fachwettbewerb „Brot-Chef“ auch dieses Jahr wieder im Pilatusmarkt Kriens statt. Gesucht werden wieder vier Finalisten in zwei Kategorien die mit „Superfood“ umgehen können. Die beiden Gewinner dürfen dieses Jahr nach Dubai fliegen.

An der Premiere vom Fachwettbewerb „Brot-Chef“ 2015 wurde eindrücklich präsentiert, was Bäcker-Konditoren & Confiseure alles kreieren können. Die gesamte Bächerbranche wurde im besten Licht präsentiert. „Der Fachwettbewerb soll einen fixen Platz im Bäcker- Kalender erhalten“, sagt der Organisator und Geschäftsführer vom Schweizer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband (sbkpv) David Affentranger. „Uns ist es ein grosses Anliegen den Stellenwert unserer Berufe zu fördern und diese in der Öffentlichkeit bekannter zu machen“, führt er weiter aus. Aus diesem Grund findet das Finale wiederum im Pilatusmarkt Kriens statt.

Bevor es soweit ist, müssen sich je zwei Personen in den Kategorien „Ausgebildete“ und „Lernende“ für das Finale qualifizieren. Die interessierten Fachpersonen dürfen vier Aufgaben (Spezialbrot, Kleingebäck, Take away und Schaustück) zum Thema „Superfood vom Bäcker“ zubereiten. „Superfood“ sind Lebensmittel die gesundheitsfördernd sind, aber so gesetzlich nicht ausgelobt werden dürfen. Die detaillierten Unterlagen sind auf www.brot-chef.ch abrufbar. Einsendeschluss der Anmeldeunterlagen ist der 28. Mai 2016. Das Finale findet vom 22. bis 24. September 2016 im Pilatusmarkt Kriens/Luzern statt.

Die Gewinner erhalten den Titel „Brot-Chef 2016“ resp. „Junior Brot-Chef 2016“ in der Kategorie Lernende. Beide dürfen für eine Woche nach Dubai fliegen inkl. Taschengeld. Die Zweitplatzierten erhalten unter anderem ein Weekend im 5*-Hotel The Capra in Saas Fee. Alle Rezepteinsender erhalten ebenfalls Geschenke.

Die Fachjury besteht aus der Wettbewerbskommission vom sbkpv sowie aus weiteren Persönlichkeiten aus der Bäcker- und Konditorei-Branche.

Die neuen Aushängeschilder der Schweizer Kochnationalmannschaften

Nati1-RGB-1.tif
Die Schweizer Kochnationalmannschaft
Junati-RGB
Die Schweizer Junioren Kochnationalmannschaft

Hintergrundinformationen

Die Hotel & Gastro Union ist die Branchenorganisation für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Schweizer Gastgewerbe und der Bäckerei-Konditor-Confiseur-Branche. Sie setzt sich aktiv für Netzwerk·Bildung·Sicherheit ein. Ihr oberstes Ziel ist es den Stellenwert ihrer Berufe zu fördern. Der Verband mit seinen knapp 22.000 Mitgliedern besteht aus fünf nationalen Berufsverbänden, dem Hotellerie Gastronomie Verlag, der Schweizer Hotelfachschule SHL sowie dem Art Deco Hotel Montana in Luzern. Die Hotel & Gastro Union ist Trägerorganisation der Hotel & Gastro formation, der paritätischen Berufsbildungsinstitution im Gastgewerbe. Präsidentin ist Esther Lüscher, Geschäftsleiter ist Urs Masshardt

Download: Flyer PDF
Beitrag und Bild von: Hotel & Gastro Union

Ihr Kommentar